Worte: Andreas Thürnbeck

Geboren & aufgewachsen im Burgenland schreibt Andreas Thürnbeck Gedichte über Alles und Nichts. Seine Gedichte sind mehr als ein Text: jedes Gedicht ist die verdichtete Essenz des Lebens, mit Herzblut geschrieben, zum Innehalten & Ahnen & Erinnern. Nach zwei Veröffentlichungen im Privatdruck erschien im Jahr 2010 der Gedichtband “leben: lust, leid, liebe” im novum pro Verlag.

Drucken E-Mail

Vocals
Words
Bass
Percussion
Zither